zum Menü · zum Inhalt

Landesverband Kegeln/Bowling in Sachsen-Anhalt
KKV Mansfeld-Südharz und Burgenland - Ergebnisdienst
 

Landesverband Kegeln/Bowling Sachsen-Anhalt Deutscher Kegler Bund Classic

Farbvarianten & Schriftgröße

Auswahl

Auf dieser Seite finden Sie alle Beiträge rund um den Kegelsport.

zur News-Übersicht

voriger Eintrag: email-Adressen · nächster Eintrag: neue Funktion

News-Beitrag aus Kategorie Allgemein

Freizeitsportaktivitäten

geschrieben von Wolfram Beck am 03.06.2009 15:50 Uhr
Kategorie Allgemein

Liebe Sportfreunde und Sportfreundinnen,

wie ihr sicher aus der aktuellen Presseberichterstattung über die zukünftige Entwicklung im Sport entnommen habt, hat der Landessportbund dem seit dem 01.01.2009 im Rahmen der institutionellen Förderung zuständigen Ministerium Kultur und Sport bis 30.06.09 ein für die Jahre 2009 bis 2012 gültiges Sportentwicklungskonzept vorzulegen.

Die Akzeptanz des Konzeptes sowie der Abschluss einer Konsolidierungsvereinbarung zwischen dem LSB sowie dem MS ist Bedingung für die Ausreichung der Fördermittel an die Landesfachverbände (eine Bestätigung unseres Haushaltsplanes 2009 liegt uns derzeit noch nicht vor) und damit Grundlage für die weitere anteilige Finanzierung der Sportarbeit durch Zuwendungen des Landes Sachsen-Anhalt.
Derzeit erfolgt die Zuwendung seitens der Investitionsbank Sachen- Anhalts auf Basis vorläufiger Zuwendungsbescheide und in gekürztem Umfang.
Neben der Mitgliederanzahl, den sportlichen Erfolgen - insbesondere im Nachwuchsleistungssport (ab Deutsche Meisterschaften aufwärts) sind auch die Aktivitäten im Breiten- und Freizeitsport sowie die Berücksichtigung der Geschlechterspezifik (Anteil der Frauen) von großer Bedeutung. Zielstellung der Landesfachverbände ist es, durch verschiedene Angebote wie z.B. Projekte, Veranstaltungen oder Qualifizierungsmaßnahmen die Mitglieder der Allgemeinen Sportgruppen als Organisationsformen des Wettkampf ungebundenen Breitensports (auch Freizeitsport genannt) anzusprechen und die Motivation für eine Mitgliedschaft zu fördern.
Da es auch in unseren Clubs und Vereinen vielfältige Aktivitäten gibt, die aber bisher nicht in die konzeptionelle Arbeit – hier in das Sportkonzept unseres Verbandes – eingeflossen sind, bitte ich Euch, die beigefügte Vorlage durch entsprechende Maßnahmen/Veranstaltungen zu ergänzen und mir möglichst bis 31.07.2009 zurück zu senden.
Sollte es hierzu noch weitere Hinweise geben, werde ich diese nach Möglichkeit entsprechend berücksichtigen.
In der 1. Zeile habe ich bereits ein Beispiel einer Freizeitsportveranstaltung als Muster eingefügt.

Ich wäre euch dankbar, wenn ich nach Beendigung der jeweiligen Veranstaltung ein Ergebnis erhalte. (z. B. Mitgliederzuwachs - 2 Kinder männlich U14…)

Ich bedanke mich für die Unterstützung und wünsche Euch eine erholsame Ferienzeit!

Mit sportlichen Grüßen

Bernd Helm
Geschäftsführer
LV Kegeln/Bowling Sachsen- Anhalt e.V.

Vorlage zur Erfassung von Freizeitsportaktivitäten

weiter Aktionen

zur News-Übersicht

voriger Eintrag: email-Adressen · nächster Eintrag: neue Funktion